Der Tiger ist los

Meine Mutter hat Lotte erneut den Pulli mit der Kapuze gestrickt, den ich euch hier schon gezeigt habe. Dieses Mal durfte ich weder die Farben noch das Motiv vorher sehen… Wie gemein :P

Habt ihr einmal versucht im Internet Vorlagen für Strickmotive von Tieren zu finden? Ich behaupte es ist nahezu unmöglich… Als ich „stricken Motiv Tiere“ im Netz gesucht habe, wurde mir ein Strickmuster für einen Pinguinpullover als erster Treffer angezeigt- weil die bekanntlich so sehr frieren im Winter… :)

 

Also hat meine Mum ihre Strickhefte von früher durchforstet und ist in einer Sockenzeitschrift Anfang der 90er Jahre fündig geworden. Sie hat das Motiv 1:1 von der Maschenzahl her übernommen- und auf Lottes Pulli ist es genau richtig groß. Ich frage mich daher, was für Socken gestrickt werden müssen, dass das Tier da so draufpasst?!

Hier sind die Fotos, die sie mir dann geschickt hat:

IMG_6905-001 IMG_6906-001Wahnsinn oder? Dieses Tiermotiv, ich bin absolut begeistert. Wie, ihr seht nichts? Ich auch nicht! Und dass habe ich meiner Mum lautstark (soweit das bei Textnachrichten möglich ist) mitgeteilt. Sie hat sich erst schlappgelacht und mir dann doch gnädigerweise die Auflösung geschickt:

IMG_6907-001Wie gefällt euch der Tiger? Ich finde ihn toll und freue mich schon aufs Tragefoto :)

Ich geb den Pulli erst mal (virtuell natürlich nur) ab an Meitlisache und Kiddikram
Eure Mareike

2 comments

  1. Frau Käferin says:

    Tiger, Löwe, Leopard: Großkatzen gehen immer! Vielleicht ist das Muster für eine Doppelsocke gedacht, also eine Art kleiner Fußsack, in den man beide Füße gleichzeitig steckt.
    Gruß Frau Käferin

Schreibe einen Kommentar