Die wendbare Sweatjacke

Hallöchen.
Ich habe mir ja dieses super tolle neue Buch geholt. (Das Mama-Nähbuch)
Uuuuund…Natürlich habe ich mir gleich zur Aufgabe gemacht, daraus etwas zu nähen…. Tja, dazu musste ich erst mal was von dem riesen Vorlagenbogen übertragen.

Also schnell meine Pappe vorgekramt, Kohlepapier und die Bögen…Dazu einen Bleistift oder einen leeren Kugelschreiber. Und zappzerapp habe ich eine Schablone!

DSC_000001

Und es wurde nicht nur eine Schablone.
An diesem Tag habe ich mir seeeeehr viel rausgesucht. (Nicht nur aus dem Buch ;-) )
So, aber jetzt zurück zu dieser Sweatjacke… So soll sie am Ende aussehen (das Bild ist direkt aus dem Buch „Das Mama-Nähbuch“ von Meg McElwee, DorlingKindersley Verlag 2012):

DSC_0494Nach meiner Meinung sieht das ein bissel wie ein Sumoringer aus, also habe ich mir da etwas anderes ausgedacht.
Der Grundschnitt bleibt trotzdem alles das gleich :-)

Also zwei hübsche, zueinander passende Stoffe ausgesucht (grün mit Reh/Sweat und braun/ Jersey) und los geht es mit dem zuschneiden.DSC_0461

Wie bei der MiniJaWePu und dem Trotzkopf von Schnabelina, beginnt man mit den Schulternähten. Ich arbeite, wie auf dem Foto hoffentlich zu sehen, mit Backpapier an den Ecken. Meine Nähmaschine frisst gerne mal Stoffe. :-( Das verhindert dies dann.DSC_0463
Das schöne an dem Buch ist, dass auch darin steht, welche Nähte man nutzen soll. Also ob einen einfachen Zickzack, oder Overlock, oder Geradstich.
Bei Kleidung arbeite ich persönlich gerne mit dem Overlockstich (ich habe leider keine Overlockmaschine :-( ) damit es haltbarer ist.
DSC_0478

 

So… Beide Teile sind noch im Rohzustand…DSC_000001

DSC_0468

Wenn sie fertig sind…
DSC_0475

…werden sie aufeinander gesteckt. (Im Grunde werden beide Jacken rechts auf rechts gelegt und dann)…
DSC_0479
…zusammen genäht. Die Jacke wird jetzt durch einen Ärmel gewendet.
DSC_0480

 

Und dann wird der innere Ärmel um einen cm gekürzt und dann zweimal eingeklappt um dann festgesteppt zu werden.DSC_0487

So… Im Grunde ist die Jacke fast fertig…DSC_0492

DSC_0491
….aaaaaaber ich habe die Bänder ja weggelassen. Also was nun????
Tja, ein hoch auf Kam Snaps von Snaply.
Also schnell dem Lars die Jacke angezogen und angezeichnet, wo die Jacke Knöpfe bekommen soll.
Und tadaaa, die Jacke ist vorzeigbar.
DSC_0497

Ein Tragefoto reiche ich noch nach.
Der Kleene hat schon geschlafen ;-)
Damit zu Kiddikram

Also bis zum nächsten Mal und Gute Nacht
Liebe Grüße
Sandra

Schreibe einen Kommentar