Ein Spielzeug nur für Anabelle

Wir wussten, dass die Zweitgeborene nicht viel neues Spielzeug braucht, da sie ja alles Spielzeug der großen Schwester zur Verfügung hat! Aber gar nichts eigenes zu haben, fanden wir auch irgendwie nicht schön. Wahrscheinlich blöd, weil sie es nie „merken“ würde, aber naja, Elterngefühl eben :P
Als Erstes haben wir unserem Mäuschen eine Sigikid Püppchen geschenkt. Es ist passend zu Lottes, aber im Gegensatz zu Lottes Frida ist Anabelles Karla blau. Jaaaa, seit ein paar Tagen wohnt Karla in Lottes Bett und Anabelle darf mit Frida kuscheln… Mal sehen, ob wir das demnächst wieder getauscht bekommen :)

Da ich fürs Häkeln keinerlei Geduld habe, meine Schwester dankenswerter Weise aber schon und sie zudem echt allerfeinste Häkelarbeit abliefert, wird sie von mir regelmäßig mit Aufträgen versorgt. Pinterest hat sooooo tolle Häkelbeispiele und stöndig kommt „Anni, ich hab …. gesehen. Kannst du das auch??“ Und da meine große Schwester mir noch nie einen Wunsch abschlagen konnte, muss ich ihr nur eine Anleitung besorgen und los gehts! (Ihr momentanes Mammutprojekt ist ein unglaublich cooles Pferdchen mit Sicherheitsaugen mit ca 30 Zentimetern, aber das seht ihr erst später!).

Dieser I-Ah war ein solcher Auftrag. Gesehen, schockverliebt, Schwester angeschrieben und Garn besorgt. Lange Zeit später habe ich mal nach dem aktuellen Stand gefragt, denn irgendwann wollte ich das Schnuffeltuch ja bei uns haben… Da lag es schon seit Wochen fertig, war aber noch nicht zusammengenäht. Das kann meine Schwester nämlich noch nicht- Mama muss es ihr dringend mal zeigen!! (wenn du das liest, Mum, dann husch husch und zeig ihr wie das geht :P).

Anabelle mag ihren I-Ah, auch wenn sie ihn wg des Gewichts des Kopfes noch nicht selbst halten kann (mit drei Monaten vll auch etwas viel verlangt :D).
SAMSUNG CSC

SAMSUNG CSC

SAMSUNG CSC
Woher die Anleitung ist, weiß ich nicht mehr. Wenn ich sie aber wiederfinde, dann stelle ich sie hier noch ein!

Habt ihr auch Dinge, die ihr an andere dirigiert?

Liebe Grüße
Mareike

2 comments

Schreibe einen Kommentar