Lieblingsschnitte

Na ihr Lieben, kennt ihr das? Ihr habt einen Lieblingsschnitt und näht ihn rauf und runter in allen möglichen Kombinationen? So geht es mir momentan. In grau, mit kleinen Blumen und aus nicht elastischer Viskose habe ich schon ein Shirt, mindestens zwei weitere Stoffe habe ich mir schon zur Auswahl hingelegt. Und dann kommt der Knaller: eine Erweiterung des Lieblingsschnittes <3 und zwar in Form eines Jumpers, meine Lieblingsteile für den Sommer. Klar, dass ich da wieder mitgewerkelt habe und mir extra bei Lillestoff in Langenhagen neuen Stoff besorgen musste (an meinen Mann: musste, ich kann da gar nichts für ;) ). 

Das tolle, die Hose kann man natürlich auch separat als kurze Hose nähen. Habe ich noch nicht gemacht, steht aber auf meiner to do Liste. Sobald wir ins neue Haus endlich eingezogen sind, soll ja auch das regelmäßige Sportprogramm möglich sein. Und mit einer feschen Shorts klappt das bestimmt! (Und wenn nicht, habe ich wenigstens was bequemes anzuziehen für die Couch :P). 


Den Schnitt und die Erweiterung zum Jumper bekommt ihr übrigens hier

Und weil ich schon ewig nicht mehr bei RUMs mitgemacht habe, verlinke ich ihn gleich mal. 

Mal sehen wer sich da noch so rumtreibt…:)

Liebe Grüße 

Schreibe einen Kommentar