Mal wieder was für mich :-)

Ach ja… Endlich habe ich mir mal wieder was gegönnt!
Ich habe was gaaaanz tolles bei einer Freundin gesehen. Und zwar habe ich mir „Martha“ von Milchmonster gegönnt!
Ich habe mich nämlich sofort verliebt :-D
Und dann ging es sofort los. Ich war nämlich schon vor ein paar Tagen (mal wieder) bei meinem Lieblings „Stoffdealer“, bei den Stoffspatzen.

Also gaaaaaanz schnell das Schnittmuster ausgedruckt, zusammengeklebt und zappzerapp die richtige Größe ausgesucht.
(Das ist in der Anleitung echt super beschrieben. Aaaaber ganz wichtig: Erst alles durchlesen!!!!! Da sind gute und auch einfache Tricks, um die Größe etc zu ermitteln.)

Es gibt ja verschiedenste Varianten von der Martha. Ich habe mir die lange Variante mit Kragen (jedoch ohne Bänder) ausgesucht.
Also habe ich eine minimale Änderung gemacht. Vielleicht fällt es euch von alleine auf. Ansonsten verrate ich es am Ende ;-)

Jetzt kommen erstmal ein paar Fotos.

SAMSUNG CSC

SAMSUNG CSC

SAMSUNG CSC

 

SAMSUNG CSC

SAMSUNG CSC
Ich bin zufrieden, aaaaaber bei der nächsten mache ich auf jeden Fall eine minimale Änderung: Und zwar würde ich Bündchen an die Taschen nähen. Dann stehen sie vielleicht nicht so ab.Es stört mich bloß minimal, weil ich von oben reingucken kann. Und leider habe ich „nur“ weißes Garn benutzt! (selbst schuld :-( )

Ach so. Die Änderung, die ich sowieso schon vorgenommen habe. Ich habe den Kragen andersherum genäht. Also mit der Naht nach hinten, weil ich kein Band drin habe und die Naht somit auch sehr gut nach hinten konnte. Sieht sonst nicht soooo hübsch aus (meiner Meinung nach).

Und da es etwas nur für mich ist, kommt es sofort zu RUMS.

Bald wieder mehr!
Liebe Grüße
Sandra

3 comments

Schreibe einen Kommentar