Neue Pullis braucht das Land!

Ok, vielleicht nicht das Land, Lars und Lotte aber schon… Ist hier bei uns doch auf einmal der Winter eingebrochen. Und da hat die Oma gleich die Nadeln glühen lassen und zwei wunderbare Pullis gezaubert! Für Lotte gab es einen roten mit orangenen Blumen und Bündchen, Lars wird mit einem wunderschön gestreiften Exemplar überrascht (mal sehen wann Sandra das hier liest und damit auch erst erfährt ;) )!
Hier seht ihr die beiden Pullis, natürlich schon fast traditionell auf der Puppe meiner Mutter (immerhin macht sie die Bilder mittlerweile so, dass die Puppen keinen Grusel-Grünstich mehr haben :D).

 

image

image

Weil der Pulli von Lars am Hals so eng ist, musste sie den Pullis zwei Mal auftrennen und am Hals durch weitere Knöpfe erweitern. Ihr könnt euch ihr Gefluche vorstellen :P

 

damit schnell zu Creadienstag ,

eure Mareike

4 comments

  1. Frau Käferin says:

    Süße Pullover, ehrlich. Die Knöpfe gefallen mir gut und das Fluchen kann man zum Glück nicht sehen :-)
    Zur Puppe: Ich finde sie auch ohne Grünstich irgendwie gruselig, sorry! Dann doch lieber Kinder mit wegretuschierten Köpfen!

    • admin says:

      Hihi, ich auch ;) jetzt kommen die Pullibilder aber mit ihr, hat sich quasi so eingebürgert… Hauptsache die Pullis gefallen :D

Schreibe einen Kommentar