Utensilo nähen… oder: wie soll das denn funktionieren??

Hallöchen.

So. Nachdem ich jetzt schon ein paar Sachen zusammen genäht hatte, wurde ich hellhörig, sobald mein Mann meinte: „Dafür bräuchten wir noch eine Kiste oder so.“ Gemeint war das Spielzeug unseres Sohnes, welches öfters mal so wild in der Wohnung verteilt war.

Dann meinte ich nur:“Das kann ich doch selbst nähen! “ Und so ging es wieder los: „Schau mal Schatz,wie wäre es denn damit? Das ist ein Utensilo. “

„Aha,wie soll das denn funktionieren? Die ganzen Sachen, da rein? “

Kein Thema, dann mache ich halt zwei ;-)

Habe ich mich gefreut. Endlich wieder was nähen.

Ein paar Tage zuvor war ich zufällig in einem Laden, indem es beschichtete Baumwolle gab. Also, Wachstuch, nur dünner und leichter zu verarbeiten. Und außerdem hatte ich noch Baumwollstoff zu Hause.

Also, schnell eine Anleitung rausgesucht und Zauberei, standen da zwei Utensilos. Unterschiedliche Größen, für unterschiedliche Spielsachen ;-)

Diese Aufgabe ist eindeutig Anfänger geeignet. Vor allen Dingen, weil die Anleitung echt super gut beschrieben ist. Und mein Mann ist auch ganz zufrieden ;-)

Das kam dabei raus.

DSC_0258

 

DSC_0259

DSC_0256

Schreibe einen Kommentar